14. Mai

2020

Arabische Halbinsel Kombireisen

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2020

Bahrain Kombinationsreisen © mit freundl. Genehmigung Ahlam Simmer

Weltkulturerbe und glitzernde Skylines! Genießen Sie die Höhepunkte dreier facettenreicher Länder auf der arabischen Halbinsel: Bahrain, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Reisebaustein ist selbstverständlich an individuelle Wünsche und Interessen anpassbar.

Manama · Maskat · Dubai

Länderkombination
8 Tage bzw. 7 Nächte
ab Manama bis Dubai

  1. Ankunft Manama (Bahrain)
    Flug nach Manama, der Hauptstadt von Bahrain. Begrüßung am Bahrain International Airport und Transfer zum gebuchten Hotel. Check-In (ab 15.00 Uhr möglich, im Falle eines Nachtflugs optional gegen Aufpreis Zubuchung der vorhergehenden Nacht so dass die Zimmer sofort bezogen werden können). Der restliche Tag steht Ihnen zur Akklimatisation zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
  2. Manama (Bahrain)
    Bahrain zeugt davon, dass Zukunft und Vergangenheit zusammenkommen können. Die Ultimate Bahrain Tour kombiniert für Sie ein Erlebnis aus Wüsten und Oasen mit einer Sightseeingtour durch die City von al-Manama, um Ihnen die unglaubliche Vielfalt des Inselstaates näher zu bringen.
    Starten Sie den Tag nach dem Frühstück im Hotel gegen 09.00 Uhr morgens in der prächtigen Masjid al-Fatih bzw. der al-Fateh Grand Mosque, um einen tieferen Einblick in die arabische Kultur zu erhalten und die wunderschönen kultischen Kalligraphien und die Glasfaserkuppel zu bewundern, die eine der größten Moscheen der Welt schmücken.
    Als nächstes werden Sie ihre Suche nach den kulturellen Wurzeln des Inselstaats fortsetzen, indem Sie sich auf den Weg zum Nationalmuseum machen um dort in die reiche Geschichte und Kultur von Bahrain einzutauchen, die mehr als sechstausend Jahre alt ist. Danach Fahrt zum Muharraq Suq. Probieren Sie hier das köstliche bahrainische Halwa und unternehmen Sie einen unvergesslichen Halt in den alten Häusern von Muhharaq und im Fort von Bahrain, das die bahrainische Tradition wiederbelebt. Nach einem Blick zurück auf das majestätische Bab al-Bahrain legen Sie eine Pause für ein köstliches Mittagessen ein.
    Im Anschluss geht es weiter nach Sakhir, wo Sie den besten Freund der Wüste – das Kamel – auf der Kamelfarm begrüßen, auf der die königlichen Kamele und Falken leben. Im Anschluss Besuch der ersten Ölquelle in Bahrain. Danach lassen wir uns von der Geschichte noch weiter tragen und erinnern uns an den faszinierenden Baum des Lebens mitten in der Wüste. Sie haben die Möglichkeit, all die Wunder, die Sie am Baum des Lebens gesehen und in Erinnerung behalten haben, in sich aufzunehmen. Die Tour endet mit einem Stopp bei den al-Ali Burial Mounds und einem Einblick in das traditionelle Töpferhandwerk. Gegen 18.00 Uhr erreichen Sie mit Erinnerungen, die Sie ein Leben lang bewahren werden, Ihr Hotel.
  3. Manama (Bahrain) – Muscat (Oman)
    Nach dem Frühstück im Hotel, Check-Out und Transfer zum Bahrain International Airport. Flug nach Muscat (excl. Preis pro Person je nach Airlines und Buchungsklasse ca. 180 Euro). Ankunft an Muscat International Airport. Erledigung der Visa- und Zollformalitäten. Anschließend gelangen Sie in die Ankunftshalle, wo Sie Ihre deutschsprechende Reiseleitung bzw. Ihr englischsprachiger Fahrer bereits erwartet. Vom Flughafen fahren Sie zum Hotel (garantierter Check-In ab 14.00 Uhr). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.


    Optional (gegen Aufpreis): Sunset Dhow Cruise (montags, donnerstags, freitags und samstags), inklusive Shuttle bzw. Transfer ab bzw. bis Hotel. Ohne Reiseleitung. Durchführungsgarantie ab insgesamt acht Gästen.

  4. Muscat (Oman)
    Frühstück im Hotel, von wo Sie gegen 08:30 Uhr aufbrechen. Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch der Sultan Qaboos Grand Mosque, der größten und sehenswertesten Moschee des Landes (Öffnungszeiten für Besucher von Samstag bis Donnerstag jeweils von 08.00 bis 11.00 Uhr, ausgenommen an Feiertagen). Nach sechs Jahren Bauzeit können nun über sechstausend Gläubige in ihrem Inneren beten. Das höchste Minarett mit über neunzig Meter Höhe, eindrückliches Kunsthandwerk und ein gewaltiger Kronleuchter beeindrucken tief.
    Dann geht es weiter nördlich in die Batinah Ebene und zur mächtigen Festung von Nakhl, die direkt vor der gigantischen Kulisse des steilen und kahlen Bergmassivs erbaut wurde. Dieses Fort thront förmlich über der Oase und diente früher den Imamen von Bani Kharous und der Ya’arubah Dynastie. Zuletzt wurde das Fort aufwändig renoviert und neu eingerichtet. Im Inneren hat man viele Räume mit traditionellen Gegenständen ausgestattet, auch die Deckenmalereien und das Schnitzwerk der Holztüren wurden ausgebessert. Das Panorama vom Aussichtsturm ist einmalig und bietet einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft.
    Nach einer kurzen Weiterfahrt erreichen Sie die warmen Quellen von Ain Thowarra. Zeit die Gegend zu Fuß zu erkunden und sich an einem schattigen Plätzchen auszuruhen.
    Danach Rückfahrt nach Muscat zum Bait al-Zubair Museum, das einen ausführlichen Eindruck über Kultur und Geschichte des Oman bietet. Von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt zum Sultanspalast al-Alam für einen Fotostopp (nur Außenansicht) und einen kleinen Spaziergang. Der letzte Halt heute ist der Muttrah Suq, ein orientalischer Basar wo u.a. Weihrauch und omanischer Silberschmuck angeboten werden. Die engen, verwinkelten Gassen lassen das Gebiet wie ein Labyrinth erscheinen. Überall riecht es nach Süßigkeiten, Gewürzen, Weihrauch, Räucherwerk, Duftölen und Parfüm. Hier haben Sie genügend Zeit zum Bummeln und Einkaufen. Rückfahrt zum Hotel mit Ankunft gegen 18.00 Uhr (Tagesetappe ca. 230 km / ca. 3½ Stunden Fahrzeit).
  5. Muscat (Oman) – Dubai (Emirate)
    Frühstück im Hotel, Check-Out und Abfahrt von Muscat gegen 07.00 Uhr. Die erste Etappe bringt Sie von Muscat auf der Schnellstraße zur Grenze nach Buraimi bzw. al-Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort werden Sie von unseren emiratischen Kollegen auf deren Seite der Grenze erwartet (ungefähre Ankunftszeit gegen 12.00 Uhr). Weiterfahrt in das rund zwei Stunden entfernte Abu Dhabi. Sie besuchen die prächtige Sheikh Zayed Moschee, ein architektonisches Meisterwerk mit arabischen Elementen und einer der größten Moscheen weltweit. Fahrt nach Dubai. Ankunft im Hotel gegen 20.00 Uhr Uhr. Abendessen im Hotel (Tagesetappe ca. 350 km / ca. 4 Stunden Fahrzeit).
  6. Dubai (Emirate)
    Begeben Sie sich nach dem Frühstück auf eine kulturelle Zeitreise durch ein Labyrinth aus schmalen Gassen und verschlungenen Pfaden in den quirligen Soqs im alten Teil von Dubai. Flanieren Sie durch das historische Viertel al-Fahidi (auch als Bastakiya bekannt), besuchen Sie das Dubai Museum in der alten Festung, genießen Sie eine Bootsfahrt mit der traditionellen Abra auf dem malerischen Dubai Creek, entdecken Sie Weihrauch und Myrrhe im Gewürzmarkt und glitzernde Juwelen im Goldmarkt. Rückkehr zum Hotel in Dubai.


    Optional (gegen Aufpreis): Dhow Cruise Dinner Dubai Marina. Abschluss des Tages mit einem Abendessen auf einer Dau mit einer Tour durch die Marina von Dubai, einer der lebendigsten, quirligsten Gegenden der Stadt mit Wolkenkratzern, Residenzen und Megayachten. Entspannen Sie auf einer zweistündigen Fahrt auf ruhigen Gewässern und genießen Sie die Aussicht auf die beleuchtete Stadt mit ihrer unverwechselbaren Skyline. Lassen Sie sich ein Buffet schmecken, das mit internationalen Spezialitäten nicht geizt. Die große Auswahl an Speisen und die mit bunten Lichtern dekorierte Dau machen den Abend zu einem Erlebnis.

  7. Dubai (Emirate)
    Frühstück im Hotel. Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen in Dubai zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.


    Optional (gegen Aufpreis): Desert Safari inkl. Abendessen (ca. sechs bis sieben Stunden). Am Nachmittag machen Sie es sich in allradbetriebenen Jeeps bequem (max. sechs Personen je Fahrzeug) und das Abenteuer beginnt mit einer spektakulären Fahrt durch die Wüste. Das auf und ab in den goldenen Sanddünen wird Ihnen den Atem rauben. Ein einzigartiges und beeindruckendes Schauspiel bietet sich Ihnen: Bis zum Horizont nichts als Sand, mal rötlich, mal hellgelb und immer wieder neue, vom Wind geschaffene, Dünenformationen. In absoluter Stille beobachten Sie, wie die Sonne kupferrot hinter den Dünen versinkt. Nach Ankunft in einem Beduinencamp in der Abenddämmerung, können Sie sich im Kamelreiten üben oder Sandboard fahren während ein köstliches Barbecue über offenem Feuer für Sie zubereitet wird. Arabische Teppiche, traditionelles Ambiente und eine Bauchtänzerin sorgen für die richtige Atmosphäre. Alles in allem ein unvergesslicher Abend.

  8. Abreise o. Verlängerung Dubai (Emirate)
    Frühstück im Hotel. Check-Out bis 12.00 Uhr. Eine magische Reise zu den Sehenswürdigkeiten, die inzwischen Kultcharakter haben und die zugleich Herz und Seele dieser modernen Stadt sind. Fahrt über Palm Jumeirah, die größte künstlich angelegte Insel der Welt – auch ein Fotostopp am Hotel Atlantis bietet sich an. Lassen Sie sich durch die kleinen Gassen des Suq Madinat treiben und genießen Sie die Bazaratmosphäre mit Blick auf das Burj al-Arab. Geben Sie sich in der Dubai Mall dem Kaufrausch hin. Wenn Ihnen der Sinn nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel steht, werden Sie von der Dubai Mall am Fuß des Burj Khalifa begeistert sein. Auf über einem Million Quadartmeter erwartet Sie das weltgrößte Einkaufs-, Unterhaltungs- und Freizeitzentrum. Panoramablick auf die phänomenale Licht- und Tonshow an den Dubai Wasserspielen. Transfer zum Flughafen. Abflug am späten Abend. Für Ihre Verlängerung, z.B. in einem Standhotel, erstellen wir Ihnen gerne kurzfristig ein kostenloses Angebot.


    Optional (gegen Aufpreis): Auffahrt At The Top Burj Khalifa Non Prime Hour. Genießen Sie einen einmaligen Ausblick auf Dubai von einer der höchsten Aussichtsplattformen der Welt. Ob bei Tag oder bei Nacht, der Blick aus dem 124./125. Stock des höchsten Gebäudes der Welt ist phänomenal.

Hotelvorschläge für eine Drei-Länder-Kombination auf Basis ausgesuchter Hotels der Mittelklasse (4- bzw. 3-Sterne Landeskategorie), eine Kombination mit Hotels Ihrer Wahl aus unserem Portfolio ist jederzeit möglich:

LandStadtHotelKategorieNächte
BahrainManamaWyndham Garden4*2
OmanMuscatRamee Guestline4*3
EmirateDubaiStudio M Arabian Plaza3*2

Gut zu Wissen

Incl. Zwei Übernachtungen inkl. Halbpension in Buffetform im Hotel in Bahrain; zwei Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel in Muscat; drei Übernachtungen inkl. Halbpension in Buffetform im Hotel in Dubai; Meet und Assist bei Ankunft an den Flughäfen in Bahrain und Muskat sowie an der Grenze Oman zu den Vereinigten Arabischen Emiraten; alle Ausflüge und Flughafentransfers mit deutschsprachiger Reiseleitung; Ganztägige Stadtrundfahrt in Bahrain inkl. Eintrittsgebühren lt. Programm; Programminhalte im Oman: Besuch der weltbekannten Parfümmanufaktur Amouage (geöffnet Sonntag bis Donnerstag); Besichtigung der Festung von Nakhl (Eintritt inklusive); Fahrt zur Corniche von Muskat mit Besuch eines Restaurants und Genuss eines Erfrischungsgetränkes (Rose Melon, Omani Mountains oder vergleichbar); Besichtigung der Sultan Qabus Moschee; Bummel durch den Mutrah Souk, einen der ältesten Märkte des Oman; Besuch eines traditionellen Halwa Shops mit Verkostung; Ausflug mit dem Jeep zu den Naturwundern Wadi Al Arbeieen und Bimah Sinkhole sowie Badestopp am Fins Beach (Hinweis: keine Umkleidekabinen bzw. Duschen o. Toiletten); Transfer von Al Ain und Besuch der Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi; Halbtägige Stadtrundfahrt Traditionelles Dubai; Ganztägige Stadtrundfahrt Modernes Dubai; alle Transfers und Ausflüge in modernen, klimatisierten Reisebussen; Wasser an Bord aller Transfers und Ausflüge.
Excl.: Nicht im Programm genannte Mahlzeiten und Getränke; Trinkgelder für Busfahrer, Reiseleiter etc.; persönliche Ausgaben; Tourism Dirham ab AED 11,00 bzw. USD 3,00 pro Zimmer pro Nacht in Dubai; nationale und internationale Flüge, Flughafentaxen, Versicherungen; Bahrain Visum z.Zt. 5 BHD (ca. USD 14 p.P); Oman Visum ca. OMR 5 pro Person. Elektronische Einholung möglich, frühestens dreißig Tage vor Einreise: evisa.rop.gov.om; Kofferträger am Flughafen und im Hotel. Leistungen die nicht unter inkludierte Leistungen erwähnt sind.

Tourism Dirham

Übernachtungssteuer in Dubai, Abu Dhabi und Ras Al Khaimah, die vor Ort beim Check-Out durch den Gast zu entrichten ist. Diese beträgt je Zimmer je Nacht in Abu Dhabi generell 15 Dhs. In Dubai und Ras Al Khaimah richtet sich diese nach der Landeskategorie: 3* Hotel 11 Dhs. 4* Hotel 16 Dhs. 5* Hotel: 21 Dhs.

Reisetipps

Bitte beachten Sie, dass auch weiterhin in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine rege Bautätigkeit herrscht Störungen durch Baulärm und Staub sind nie ganz auszuschließen In den Emiraten, Oman und Bahrain ist Freitag Wochenende. Bitte beachten Sie, dass im Moment alle Sehenswürdigkeiten in unserem Programm zu besichtigen sind. Falls aber das Reisedatum auf einen öffentlichen Feiertag oder ein unvorhergesehenes Ereignis fällt, die die Besichtigung unmöglich machen oder die Schließung der Sehenswürdigkeiten von der Regierung ohne Vorankündigung vorgenommen wird, sind Refundierungen nicht möglich. Selbstverständlich bemühen wir uns in solchen Fällen um ein alternatives Programm. Bitte beachten Sie die Kleidervorschriften für einen Besuch einer Moschee: Männer müssen lange Hosen tragen und ein Hemd bzw. T- Shirt mit kurzen oder langen Ärmeln. Frauen müssen Hand- und Fussgelenke bedeckt haben (lange Hosen oder langer Rock), eine langärmlige Jacke bzw. Bluse und ein Kopftuch, so dass Haare und Ausschnitt respektive Dekolletee vollständig bedeckt sind.

Arabische Halbinsel Ausstellungstipps
Bildnachweis: Bahrain Kombinationsreisen © mit freundl. Genehmigung Ahlam Simmer